Tel: 0451 - 58 23 75 23

Neurofeedback

Neurofeedback ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Optimierung der Gehirnfunktionen.
Diese basiert auf neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung. Dabei werden hirnelektrische Aktivitäten über Elektroden auf der Kopfhaut erfasst und durch Messgeräte auf einem Bildschirm dargestellt.
Mentale Zustände, wie z.B. Aufmerksamkeit, Müdigkeit, Gereiztheit und Impulsivität werden mit dem Neurofeedback in Grafiken und Animation sichtbar gemacht, sodass Veränderungen dem Therapeuten und dem Klienten in Echtzeit rückgemeldet werden. Dadurch werden die ansonsten unbewussten Abläufe, bewusster wahrgenommen und können besser reguliert werden.

Mit der neuen Technik können

  • Konzentrationsstörungen
  • AD(H)S (auch bei Erwachsenen)
  • Lernstörungen oder Lernblockaden
  • Prüfungsangst
  • Symptome von Burnout
  • Stressabbau
  • Schlafstörungen
  • chronische Schmerzen
  • Symptome von Depressionen
  • Migräne

behandelt werden.


Daneben wird das Neurofeedback ebenfalls zum Hirnleistungstraining eingesetzt. Genauso gut können Klienten mit Demenz, Epilepsie oder einem Schlaganfall (Apoplex) gezielt behandelt werden.

> Zu den Informationsveranstaltungen und Kurs-Terminen